Ein Bericht vom Workshop in Berlin

Vertreter des NHG waren auf einem Workshop zur Digitalen Quellenkritik in Berlin dabei. Ein Erfahrungsbericht von Julian Schulz.

 Um den notwendigen Reflexionsprozess - bedingt durch den digital turn in den Geschichtswissenschaften - weiter voranzubringen, veranstaltete die AG Digitale Geschichtswissenschaften (VHD) einen eintägigen Workshop an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach Eröffnung und Einführung in die Thematik durch Gabriele Metzler und Thomas Meyer (beide HU Berlin) folgte eine Sektion mit mehreren Impulsvorträgen. Unter den Vortragenden befanden sich mit Jakob Frohmann (FU Berlin), Daniela Schulz (Köln) und Julian Schulz (München) drei Vertreter des Netzwerks Historische Grundwissenschaften (NHG), die die Sicht des wissenschaftlichen Nachwuchses in die Diskussion einbrachten.


mehr lesen 0 Kommentare

Digitale Diskussionen um Digitalisate

 Seit dem 30. 10. 2015 herrscht reges Debattieren in Historiker- und Grundwissenschaftlerkreisen. Angestoßen von einem neuen Grundsatzpapier geht es um die Stellung der Historischen Grundwissenschaften an den Universitäten ebenso wie deren Kooperation mit den immer wichtiger werdenden Digital Humanities. Wir geben euch hier einen Überblick über den derzeitigen Stand.


mehr lesen 0 Kommentare