25. bis 29. März 2019


Summerschools und Seminare


1. Numismatische Springschool in Halle

 

Veranstaltet vom Seminar für klassische Archäologie der Uni Halle-Wittenberg und dem Kunstmuseum Moritzburg Halle, will die Springschool interessierten Studierenden aller Semester und Fächer ein Grundwissen der Geldgeschichte vom Altertum bis zur Gegenwart, so wie Methoden der Münzbestimmung und Datierung und Sammlungswesen inkl. konservatorischem Umgang vermitteln.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Studierende begrenzt.

Berwerbungen mit einem max. einseitigen Motivationsschreiben werden bis zum 20. Januar 2019 (verlängert vom 15. Januar) an aylin.tanrioever@altertum.uni-halle.de erbeten.

 

>> mehr Info



Weitere Summer bzw. Winter Schools seitens der AHiG sind in Planung und werden ebenfalls über diese Seite angekündigt.