09. bis 13. Juli 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


23. bis 27. Juli 2018


30. Juli bis 03. August 2018

 

 

 

 

 

 

 


Summerschools und Seminare


Materialität und Schriftlichkeit. Inschriften als Quellen der mittelalterlichen Kulturgeschichte - Internationale Summerschool der Uni Graz

 

Die Bewerbung steht prinzipiell allen Studierenden eines geisteswissenschaftlichen Faches an einer Universität oder vergleichbaren Institution offen.

Berwerbungsschluss: 15. Mai 2018

 

Download
Programm und Infos
FOLDER WICKELFALZ SUMMERSCHOOL HISTORY W
Adobe Acrobat Dokument 209.0 KB

Si fueris Romae,Romano vivito more
Päpste, Papsttum und die Ewige Stadt im 13. Jahrhundert - Sommerakademie des PMBI in Wuppertal

Zur Bewerbung aufgerufen sind fortgeschrittene Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden der Mittelalterlichen Geschichte oder benachbarter Fächer

 

>> mehr Info

 

 


Die Edition der hoch- und spätmittelalterlichen Königsurkunden - gemeinsame Sommerakademie der Universitäten Aachen, Düsseldorf und Wupperthal in Kooperation mit den MGH und dem Mediävistenverband e.V.

 

Die paläographisch-editorische Sommerakademie richtet sich vorrangig an Studierende der mittelalterlichen Geschichte mit Lateinkenntnissen.

Bewerbungen mit einem Lebenslauf bis zum 30. April  2018 an: Sarah.Ewerling@mgh.de

 

>> mehr Infos



Weitere Summer bzw. Winter Schools seitens der AHiG sind in Planung und werden ebenfalls über diese Seite angekündigt.